E-Mails sicher lesen können - Heicke Consulting

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

E-Mails sicher lesen können

IT Security

Es gab und gibt viele Experten, die die E-Mail-Kommunikation am Ende sehen. Einige Argumente, die für diese These sprechen:
  • Mehr als 90 % des E-Mail-Aufkommens sind Spam (Müll), die erkannt und entsorgt werden müssen;
  • Die Tricks, Sie oder einen Ihrer Mitarbeiter „auf’s Kreuz zu legen“ und zu einem unbedarften Klick zu verleiten, werden immer professioneller:
    • Persönliche Ansprache,
    • Keine plumpen Übersetzungen mehr,
    • Ad hoc nicht zu erkennende Sonderzeichen,
    • Erpressungstrojaner,
    • (diese Liste läßt sich fast beliebig verlängern!)

Totgesagte leben länger!

Wir können Ihre E-Mail-Kommunikation schützen! Sprechen Sie uns an, vereinbaren Sie eine unverbindliche Erst-Beratung.

Wir können Schutzmaßnahmen in Ihrer eigenen Umgebung etablieren; die erforderliche Administration können wir ebenfalls für Sie übernehmen oder wir coachen und unterstützen Ihr eigenes Personal – ODER: Sie nutzen geeignete Schutzmaßnahmen als Hosted E-Mail Service oder reinen E-Mail Security Service von uns.

Sie möchten Details wissen? Gerne listen wir einige Highlights auf:
• Der eingesetzte Mail-Server hat eine beeindruckende Liste von Referenz-Installationen,
• Er ist effektiv zu verwalten,
• Es werden mehrere namhafte Antiviren-Lösungen gleichzeitig eingesetzt [dies ist kein overkill, sondern
resultiert aus der Tatsache, dass jedes Produkt Stärken und Schwächen hat – erst die Kombination ergibt eine effektive Lösung!],
• Der Mail-Server schützt u.a. vor:
    • Ausführbaren Dateien, deren Typ zur Verschleierung umbenannt wurde,
    • Gewissen html-tags, mit denen u.a. Outlook angegriffen werden kann,
    • Macro’s in Office-Dokumenten, diese werden deaktiviert oder umgeschrieben.
    • Mal- und Scramware Angriffe.

Unsere Lösung ist kompatibel mit:
• Microsoft Exchange,
• Lotus Notes,
• Novell Groupwise,
• Marek Icewarp,
• LanMailServer,
• Zimbra und
• weiteren Produkten.

Sie verwenden bereits ein Monitoring-System, zum Beispiel
• Icinga,
• Nagios oder
• Zabbix?

Hier geht es zum Flyer.

Kein Problem! Unsere Lösung ist einfach zu integrieren – weitere Systeme von z.B. Cisco und Sophos auf Anfrage.

Wir unterstützen Sie gern und kompetent. Kontaktieren Sie uns - wir freuen uns auf Ihre Anfrage!
Telefon: 040 2286763-100 oder E-Mail.





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü